Sonntag, 15. Dezember 2013

Schalliebe vs. Taschenliebe


Das ist sie - meine neue große Taschenliebe :-) Ich habe ewig nach einer schwarzen mittelgroßen Tasche gesucht, die ich sowohl über der Schulter, als auch umgehangen tragen kann. Es sollte zwar einiges reingehen, aber so groß wie die LV Neverfull sollte es für den Alltag nicht unbedingt sein (obwohl so eine auch praktisch wäre :D).

Schlussendlich haben wir im neueröffneten Breuninger in Düsseldorf dann die Michael Kors gesehen - getragen, verliebt. Ist sie nicht perfekt? ♥ Und als Belohnung zu einer bestandenen Sache war sie einfach perfekt geeignet. Christmas came early for me this year ;-)


Zwar hat sie goldene Hardware, aber ich finde dennoch, dass sie zu so ziemlich allem passt und toll aussieht. Das MK-Zeichen kann man übrigens auch abnehmen und als Schlüsselanhänger tragen oder eben beiseite legen, wer es nicht mag. 


Habt ihr aktuell eine Lieblingstasche?

Kommentare:

  1. Die Tasche ist ein wahres Schmuckstück, schlicht und dennoch was ganz besonderes. Die kannst Du in zehn Jahren bestimmt noch tragen. Ich suche auch immer eeeewig, bis mir mal eine Tasche gefällt.

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist wirklich toll, gefällt mir total :-)

    AntwortenLöschen